Kupfer-Zinn-Blei-Legierungen

Sprache / Language / Langue

Kurzbezeichnung nach
DIN EN 1982

Zusammensetzung der Legierung in Prozent (Massenanteile)

Nummer

Cu

Al

Fe

Mn

Ni

P

Pb

S

CC 491 K

83,0 – 87,0

< 0,01

< 0,3

< 2,0

< 0,10

4,0 – 6,0

< 0,1

Kurzzeichen

Sb

Si

Sn

Zn

   

 

 

CuSn5Zn5Pb5-C

< 0,25

< 0,01

4,0 – 6,0

4,0 – 6,0

       

Bemerkungen:
Konstruktionswerkstoff, gut gießbar, weich und bedingt hartlötbar, meerwasserbeständig

Gießverfahren und Bezeichnung

Mechanische Eigenschaften

Zugfestigkeit
Rm N/mm 2 min.

0,2 % Dehngrenze
0,2 % Rp 0,2 N/mm 2 min.

Bruchdehnung
% A % min.

Brinellhärte
HB min.

Schleuderguss GZ

250

110

13

65

Strangguss GC

250

110

13

65

Hinweise für die Verwendung: Wasser- und Dampfarmaturen bis 225°C, normal beanspruchte Pumpenteile

 

Kurzbezeichnung nach
DIN EN 1982

Zusammensetzung der Legierung in Prozent (Massenanteile)

Nummer

Cu

Al

Fe

Mn

Ni

P

Pb

S

CC 493 K

81,0 – 85,0

< 0,01

< 0,2

< 2,0

< 0,10

5,0 – 8,0

< 0,1

Kurzzeichen

Sb

Si

Sn

Zn

       

CuSn7Zn4Pb7-C

< 0,3

< 0,01

6,0 – 8,0

2,0 – 5,0

       

Bemerkungen:
Konstruktionswerkstoff, gut gießbar, weich und bedingt hartlötbar, meerwasserbeständig

Gießverfahren und Bezeichnung

Mechanische Eigenschaften

Zugfestigkeit
Rm N/mm 2 min.

0,2 % Dehngrenze
0,2 % Rp 0,2 N/mm 2 min.

Bruchdehnung
% A % min.

Brinellhärte
HB min.

Schleuderguss GZ

260

120

12

70

Strangguss GC

260

120

12

70

Hinweise für die Verwendung: Wasser- und Dampfarmaturen bis 225°C, normal beanspruchte Pumpenteile

 

Kurzbezeichnung nach
DIN EN 1982

Zusammensetzung der Legierung in Prozent (Massenanteile)

Nummer

Cu

Al

Fe

Mn

Ni

P

Pb

S

CC 494 K

80,0 – 87,0

< 0,01

< 0,25 < 0,2

< 2,0

< 0,10

8,0 – 10,0

< 0,1

Kurzzeichen

Sb

Si

Sn

Zn

       

CuSn5Zn4Pb9-C

< 0,5

< 0,01

4,0 – 6,0

< 2,0

       

Bemerkungen:
Gleitwerkstoff, „weicher“ Werkstoff

Gießverfahren und Bezeichnung

Mechanische Eigenschaften

Zugfestigkeit
Rm N/mm 2 min.

0,2 % Dehngrenze
0,2 % Rp 0,2 N/mm 2 min.

Bruchdehnung
% A % min.

Brinellhärte
HB min.

Schleuderguss GZ

200

90

6

60

Strangguss GC

200

100

9

60

Hinweise für die Verwendung: Lagerbuchsen, Gleitlager

 

Kurzbezeichnung nach
DIN EN 1982

Zusammensetzung der Legierung in Prozent (Massenanteile)

Nummer

Cu

Al

Fe

Mn

Ni

P

Pb

S

CC 495 K

78,0 – 82,0

< 0,01

< 0,25 < 0,2

< 2,0

< 0,10

8,0 – 11,0

< 0,1

Kurzzeichen

Sb

Si

Sn

Zn

       

CuSn10Pb10-C

< 0,5

< 0,01

9,0 – 11,0

< 2,0

       

Bemerkungen:
Lagerwerkstoff mit guten Gleiteigenschaften und guter Verschleißfestigkeit, gute Korrosionsbeständigkeit

Gießverfahren und Bezeichnung

Mechanische Eigenschaften

Zugfestigkeit
Rm N/mm 2 min.

0,2 % Dehngrenze
0,2 % Rp 0,2 N/mm 2 min.

Bruchdehnung
% A % min.

Brinellhärte
HB min.

Schleuderguss GZ

220

110

6

70

Strangguss GC

220

110

8

70

Hinweise für die Verwendung: Gleitlager mit hohen Flächendrücken, bei denen Kantenpressungen auftreten können, Spitzenbeanspruchung bei guter Schmierung: bis p = 6000 N/cm²

 

Kurzbezeichnung nach
DIN EN 1982

Zusammensetzung der Legierung in Prozent (Massenanteile)

Nummer

Cu

Al

Fe

Mn

Ni

P

Pb

S

CC 496 K

74,0 – 80,0

< 0,01

< 0,25 < 0,2

0,5 – 2,0

< 0,10

13,0 – 17,0

< 0,1

Kurzzeichen

Sb

Si

Sn

Zn

       

CuSn7Pb15-C

< 0,5

< 0,01

6,0 – 8,0

< 2,0

       

Bemerkungen:
Lagerwerkstoff mit guten Gleit- und Notlaufeigenschaften bei zeitweiligem Schmierstoffmangel und bei Wasserschmierung, beständig gegen Schwefelsäure

Gießverfahren und Bezeichnung

Mechanische Eigenschaften

Zugfestigkeit
Rm N/mm 2 min.

0,2 % Dehngrenze
0,2 % Rp 0,2 N/mm 2 min.

Bruchdehnung
% A % min.

Brinellhärte
HB min.

Schleuderguss GZ

200

90

7

65

Strangguss GC

200

90

8

65

Hinweise für die Verwendung: Lager mit hohen Flächendrücken, bei denen Kantenpressungen auftreten können, Spitzenbeanspruchung bei guter Schmierung: bis p = 5000 N/cm²

 

Kurzbezeichnung nach
DIN EN 1982

Zusammensetzung der Legierung in Prozent (Massenanteile)

Nummer

Cu

Al

Fe

Mn

Ni

P

Pb

S

CC 497 K

70,0 – 78,0

< 0,01

< 0,25 < 0,2

0,5 – 2,5

< 0,10

18,0 – 23,0

< 0,1

Kurzzeichen

Sb

Si

Sn

Zn

       

CuSn5Pb20-C

< 0,75

< 0,01

4,0 – 6,0

< 2,0

       

Bemerkungen:
Lagerwerkstoff mit besten Gleiteigenschaften, besonders gute Notlaufeigenschaften bei zeitweiligem Schmierstoffmangel u. bei Wasserschmierung, gut beständig gegen Schwefelsäure

Gießverfahren und Bezeichnung

Mechanische Eigenschaften

Zugfestigkeit
Rm N/mm 2 min.

0,2 % Dehngrenze
0,2 % Rp 0,2 N/mm 2 min.

Bruchdehnung
% A % min.

Brinellhärte
HB min.

Schleuderguss GZ

170

80

6

50

Strangguss GC

180

90

8

50

Hinweise für die Verwendung:  Lager auch mit hohen Gleitgeschwindigkeiten, Spitzenbeanspruchung bei guter Schmierung: bis p = 4000 N/cm²

FaLang translation system by Faboba